Spreewald Aktivitäten

Radfahren

Im flachen Peitzer Land zählt das Radfahren zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Ein gut ausgebautes Radwegenetz führt durch Wald- und Wiesengebiete, entlang der Teiche oder auch rund um den künftigen Cottbuser Ostsee. Überregionale Themenradwege wie zum Beispiel der Gurkenradweg, der Spreeradweg, die Tour Brandenburg, der Oder-Neiße-Radweg oder der Pückler-Radweg verlaufen durch das Peitzer Land

Fahrradverleih

Erleben Sie unvergessliche Abenteuer mit unserem umfassenden Fahrradangebot! Unsere einzigartige Fahrradvermietung bietet eine vielfältige Auswahl an Fahrrädern, darunter 3- bis 7-Gang-Räder und topmoderne E-Bikes. Für größere Gruppen haben wir Fahrradträger für bis zu 4 Räder sowie geräumige Fahrradtrailer, die Platz für bis zu 20 Räder bieten. Nutzen Sie unseren bequemen Abholservice, um von beliebten Standorten abgeholt oder zu Zielen gebracht zu werden, sodass Sie den Rückweg zum Hotel gemütlich mit dem Fahrrad antreten können.

Ihre Sicherheit ist unser oberstes Anliegen, daher haben wir stets vorgesorgt. Egal, ob unerwartetes Schlechtwetter oder eine plötzliche Fahrradpanne, wir lassen Sie nicht im Stich. Ein engagierter Ansprechpartner steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie abzuholen und zurück ins Hotel zu bringen. Für zusätzliche Bequemlichkeit bieten wir im Hotel spezielle Leihkarten an, die Sie nutzen können, um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

Erkunden Sie die Gegend mit Leichtigkeit und Flexibilität dank unseres erstklassigen Fahrradvermietungsservices. Genießen Sie sorgenfreie Touren, unterstützt von unserem zuverlässigen Team und hochwertigem Equipment. Ihre nächste unvergessliche Fahrradreise beginnt hier – wir freuen uns darauf, Sie auf zwei Rädern willkommen zu heißen!

Peitzer Karpfentour (23,6 km)

Die „Karpfentour“ führt in Peitz und Umgebung durch eine abwechslungsreiche und naturnahe historische Kulturlandschaft mit vielen Gewässern und vermittelt Wissenswertes aus Fischerei und Karpfenzucht.

Die Tour beginnt am Peitzer Markt, in der Nähe des historischen Rathauses von Peitz. Von dort aus können Sie den Festungsturm besuchen und einen Panoramablick auf Peitz genießen. Im Museum erfahren Sie mehr über Markgraf Johann von Küstrin und die Fischerei in Peitz. Folgen Sie dem Plantagenweg und der Lindenstraße, vorbei am Gutshaus Luisenruh und der Spreewaldstraße. Entdecken Sie die historische Windmühle und überqueren Sie die Malxe. Weiter geht es nach Garkoschke und Ottendorf, wo Sie auf den Hammergraben treffen und das Hüttenwerk Peitz erreichen.

Die Wassertour mit dem Fahrrad erleben (24,3 km)

Erleben Sie auf dieser Radtour die schönen Flüsse und Teiche in der Landschaft um Cottbus. Von Peitz aus geht es 24 km entlang der Malxe bis zur Einmündung in die Spree. Von dort radeln Sie entlang der Spree flussaufwärts bis zum Stadtrand von Cottbus. Schließlich wechseln Sie auf den Hammergraben, den letzten fließenden Wasserweg Ihrer Tour, der Sie zurück nach Peitz führt. Unterwegs treffen Sie auf zahlreiche Teiche, die zum Entspannen und Entdecken einladen.

Ochsentour durch den Vorspreewald (38 km)

Diese Radtour führt Sie durch die Landschaft des Vorspreewaldes, einer sagenumwobenen Gegend. Der Name dieser Rundtour bezieht sich nicht auf den Schwierigkeitsgrad – das Radeln durch das flache Gelände fühlt sich mühelos an – sondern auf eine Sage, die in verschiedenen Versionen erzählt wird. Der Sage nach pflügte hier einst der Teufel. Die Ochsen, die den Pflug zogen, liefen wild herum und schufen die vielen Flüsse und Gräben. Schließlich wurde der Teufel weggeschleudert und landete in einem Teich bei Peitz, der heute Teufelsteich genannt wird.

Warum sich unsere Gäste bei uns im Goldenen Löwen wie zu Hause fühlen.

Ani S
Ani S
2023-07-01
Ein schönes Hotel, liegt leider an einer stark befahrenen Hauptstraße. Aber dennoch zentral gelegen. Essen wurde in Buffetform gereicht. Es war ausreichend und hübsch angerichtet. Jedoch beim Abendessen fehlte die Bezeichnung. Wäre für Allergiker hilfreicher. Zimmer hübsch und gemütlich eingerichtet. Auch sehr sauber. Personal freundlich und hilfsbereit. Im großen und ganzen ein schönes Hotel.
Andrea Walter
Andrea Walter
2023-06-29
Wir hatten einen sehr schönen Kurzurlaub in Peitz. Das Hotel ist nicht groß und hat zur Erweiterung noch ein zusätzliches Haus gleich um die Ecke. Wir hatten 4 Zimmer über eine Reiseplattform gebucht und konnten dann vo Ort umbuchen, damit wir alle im gleichen Haus sein konnten. Super. Schöne, saubere, große Zimmer. Zur Verpflegung hatten wir HP an Buffet, auch das war ausreichend und hat gut geschmeckt. Das Hotel liegt direkt an einer Straße. Zum Abend hin, war es schon sehr laut. Der Biergarten ist quasi auf dem Fußweg. Die Lage war aber tatsächlich das einzige, was hätte schöner sein können. Der Service, auch als Fahrdienst zum See, war wirklich sehr angenehm. Gerne kommen wir mal wieder.
Yvonne Zöphel
Yvonne Zöphel
2023-06-26
Wir waren nun zum 2. Mal hier und werden bestimmt auch ein 3. Mal wiederkommen.